Mit Freude und Elan auf dem Parkett

09.03.2020

Hake-Spitze-Hacke-zu und dann die Beine in die Luft: Knapp 120 aktive Tänzer und Tänzerinnen aus dem ganzen Land Brandenburg haben sich am ersten Märzwochenende in der Beelitzer Diesterweg-Sporthalle getroffen, um hier neue Gardetänze unterprofessioneller Anleitung einzustudieren. Der BCC hatte
Zum nun schon 29. Mal zu seinem Tanzseminar eingeladen und 14 Karnevalsvereinen hatten sich dazu angemeldet. An diesem Wochenende wurde mit viel Freude und Elan auch wenn der Muskelkater zwickte ein kompletter auftrittsfähiger Gardetanz in den Bereichen aktive Garden, Junior Garden, Solomariechen und Tanzpaaren eingeübt. Trainiert wurden die Gruppen vom Trainerduo Steffi Kulartz und Sabine Neumann aus dem rheinländischen 

Much und dem Trainerteam von Stephanie Hennke aus Teltow. Herzlichen Dank dafür.

Eröffnet wurde das Tanzseminar vom Prinzenpaar der Mark Brandenburg, Yvonne & Matthias aus der Spargelstadt, die noch im vergangenen Jahr als Beelitzer Prinzenpaar die Regentschaft innehatten.

Der Dank des Organisationsteams gehört unterdessen der Stadt Beelitz, die die Sporthallen und die Bühne zur Verfügung stellte, bei dem Team von Robert König, das die Mittagsverpflegung absicherte, sowie Thomas Lippold von Sound XL für die Technik. Spenden erhielten wir vom Karnevalverband Berlin-Brandenburg (KVBB) - Jugend und Karnevalverband Mark Brandenburg (KVMB). Vielen Dank für diese großzügige Unterstützung.


s m

 

Tanzen ist nicht nur Freude, es ist auch die Verschmelzung von Kultur und Sport und dient somit der seelischen und gleichzeitig der körperlichen Gesundheit. Wir freuen uns jetzt schon auf die kommende Saison und am 11.11.2020 lassen wir gemeinsam erzittern den Bau und grüßen Euch bis dahin mit ,,Spargel Spitz und ,,Beelitz Helau"

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Mit Freude und Elan auf dem Parkett